story-veganlabor-stage
#Company - 27. Mai 2022

Viel los im Vegan-Labor

Vegane Lebensmittel sind im Trend: Unter der Marke "beleaf" lancieren wir laufend neue Milchalternativen. Entsprechend wird in der Forschung und Entwicklung in den "Kochtöpfen" gerührt und ausprobiert.

Gerade eben ist der neue Barista Haferdrink der Marke "beleaf" lanciert worden – mit Schweizer Hafer, ohne zugesetzten Zucker. Neu sind auch der Haferdrink Vanille, ein Mandeljogurt und ein Haferjogurt Schokolade. Die "beleaf"-Palette wird immer breiter – inzwischen geht sie von Desserts über Jogurt-Alternativen bis hin zu Müeslis und Drinks. Ganz im Sinne des in der Emmi Strategie festgelegten Ziels, eine innovative Vorreiterin in ausgewählten Nischen zu sein, geht dieser Weg so weiter. Ein Blick in die Forschung und Entwicklung am Produktionsstandort Emmen verrät, dass zur Zeit im veganen Bereich einiges los ist.

story-veganlabor-francesca-und-mathias

Suche nach Proteinquellen

"Wir sind derzeit unter anderem daran, bestehende Produkte zu optimieren", sagt Francesca Molinaro, Projektleiterin Entwicklung Milchalternativen Emmen, im Bild zu sehen mit ihrem Kollegen Mathias.

So schaut sich das Team im Labor etwa die Nährwertprofile an und versucht, diese möglichst nahe an die originalen Milchprodukte zu bringen. Insbesondere der Eiweissgehalt ist dabei interessant. Die Tüftlerinnen und Tüftler machen aber auch Versuche mit verschiedenen Rohstoffen und suchen nach anderen Proteinquellen. "Wir sind zum Beispiel auf der Suche nach lokal erhältlichen pflanzlichen Proteinen."

“Anders als bei Milchprodukten, bei denen jahrhundertealte Erfahrung dahintersteckt, muss man hier Neuland betreten und Pionierarbeit leisten.”

Michael LötscherLeiter Business-Unit Vegan
story-veganlabor-closeup

Viel Neuland

Oft ist es das Marketing, das mit einer Idee auf die Entwicklung zugeht. In einer Pfanne werden schliesslich Kleinversuche durchgeführt, oftmals geht man nach dem Prinzip "trial and error" vor. Verbunden damit ist viel Tüftelarbeit.

Das bestätigt auch Michael Lötscher, Leiter Business Unit Vegan: "Anders als bei Milchprodukten, bei denen jahrhundertealte Erfahrung dahintersteckt, betreten wir hier Neuland und leisten Pionierarbeit. Die Mitarbeitenden aus der Forschung und Entwicklung machen deshalb einen tollen und unglaublich wichtigen Job."

beleaf-global-teaser-topic-berries
beleaf | Don't waste your taste
Teaser_Topic_oat_drinkx
Stories Vegane Produkte mit Schweizer Hafer

16. April 2021 - Das gab es noch nie in der Schweiz: Ein kaltes, veganes Kaffeegetränk, das aus Schweizer Hafermilch besteht. Hinzu kommen weitere Produkte der Marke «beleaf», die mit Schweizer Rohstoffen produziert werden.

strategy-friends-capetown-stage
Über Emmi Langfristig Wertschöpfung schaffen

Der nachhaltige wirtschaftliche Erfolg von Emmi beruht auf einer fokussierten und bewährten Strategie. In der Schweiz verankert und weltweit erfolgreich aufgestellt entwickeln wir unser Geschäft kontinuierlich weiter.

home-sustainability
Nachhaltigkeit Beste Milchmomente - heute und für kommende Generationen

Bei Emmi tragen wir Sorge: Seit mehr als hundert Jahren stellen wir unsere Produkte – vom Bauernhof über die Herstellung bis zur Auslieferung – mit Leidenschaft, Tradition und Handwerkskunst auf sorgsame Art und Weise her. So schaffen wir Mehrwert und rücken die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden, der Gesellschaft und der Umwelt ins Zentrum.

Emmi Stories

stories-chapel-bridge-lucerne-emmi.jpg

Geschichten aus der Welt von Emmi

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten