Schattige Schwendi_Hofstetter_Oberbalm_Drohne

Schattige Schwendi - Thomas Hofstetter

Oberbalm (BE)

Schattige-Schwendi_Hofstetter_Oberbalm_Familie_zugeschnitten

Auf diesem Bauernhof ist einiges los

Der Betrieb in der idyllischen "Schattigen Schwendi", 2 km vom Dorfkern der Gemeinde Oberbalm entfernt, befindet sich 820 m ü. M. in der Bergzone 1. Der Hof wird bereits in der vierten Generation von unserer Familie mit Leib und Seele geführt. Im Jahr 2015 durfte Thomas den Betrieb von seinen Eltern übernehmen. Diese helfen jedoch nach wie vor gerne und tatkräftig mit, wo sie nur können. Nebst der Produktion von Bio-Milch ist seit 2013 auch die Bio-Pouletmast für Micarna einer der Hauptbetriebszweige. Nebst den Kälbern und Rindern halten wir 13 Milchkühe. Während der 80 tägigen Mast befinden sich zusätzlich um die 2'000 Bio-Poulets auf dem Betrieb. Diese werden in mobilen Hühnerställen mit grosszügigem Freilauf gehalten. Im Sommer ist Thomas des Öfteren im kleinen Rahmen für diverse Lohnarbeiten unterwegs. Sein Spezialgebiet ist das Mähen in etwas stotzigerem Gelände.

Im Winter stehen Waldarbeiten zuhause und bei nahegelegenen Bauern an. Erkunden Sie doch einmal die schöne Region und machen Sie einen Ausflug nach Borisried, dann haben Sie direkte Aussicht auf den Betrieb.

Schattige Schwendi_Hofstetter_Oberbalm_Portrait

“Ich hoffe, dass durch die Corona-Krise die Landwirtschaft wieder mehr Wertschätzung erhält und die Leute wieder mehr auf die regionale Herkunft achten.”

Thomas Hofstetter 

Emmi Bauernbotschafter & Milchlieferant

Wieso bist du Bauer geworden?

Es macht mir Freude ein solch vielfältiges Nahrungsmittel produzieren zu können. Ausserdem gefällt mir der Umgang mit den Milchkühen sehr. Da wir eher eine bescheidene Herdengrösse haben, kenne ich den Charakter und die Eigenschaften von jeder einzelnen Kuh in unserem Stall. Die Kühe sind alle handzahm. Es ist toll, solch ein inniges Verhältnis zu den Tieren zu haben.

Was gefällt dir an deinem Beruf besonders gut?

Ich bin ein Macher. Als gelernter Maurer liebe ich es handwerklich aktiv zu sein und es macht mir grosse Freude, wenn ich Dinge selber erschaffen kann. Wie zum Beispiel im vergangenen Jahr, als wir unseren alten Anbindestall zu einem Laufstall umgebaut haben. Viele Umbauarbeiten habe ich mit Freunden und Bekannten selbst vollbracht. Das Endresultat dann zu sehen und zu wissen, dass man vieles selbst erschaffen hat, macht mich mächtig stolz und glücklich.

 

Schattige Schwendi_Hofstetter_Oberbalm_Kuh

Tiere

Anzahl Kühe: 13  (Rasse: Holstein, Red Holstein)

Milchkühe, Rinder, Kälber, Legehennen, Mastpoulets, Hunde, Katzen

Milchmenge

80'000 kg

Kulturen

Fläche: 16 ha
Grasland, Getreide, Obst, Garten, Wald

Labels

> ÖLN
> Biologischer Landbau
> RAUS (Weidegang)
> BTS (Laufstall)
> GMF

Lieblingsprodukt von Thomas Hofstetter

Kontakt

Thomas Hofstetter
Schattige Schwendi 179
3096 Oberbalm

> Standort auf Google Maps anzeigen

schwendithoemu@gmail.com  |  Telefon 031 849 05 63 

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten