stories-ecl-all-natural_stage
#Ernährung - 5. November 2020

Weniger ist mehr

Emmi Caffè Latte ist unser bekanntestes und erfolgreichstes Produkt. Seit der Lancierung vor 15 Jahren hat es sich zum Mass der Dinge in seiner Kategorie entwickelt, weshalb die Rezepturen in der Vergangenheit kaum angetastet wurden. Doch nun ist die Zeit reif: Viele Emmi Caffè Latte werden ab sofort ohne Zusatzstoffe hergestellt. Ein Meilenstein.

Bisher ging es nicht ohne. Gemeint sind der Stabilisator Natriumphosphat und das Verdickungsmittel Carrageen. Diese Zusatzstoffe sorgen dafür, dass die (basische) Milch im (sauren) Kaffee nicht ausflockt und dass das Getränk sich im Mund angenehm sämig anfühlt.

In den 15 Jahren, seit der Lancierung von Emmi Caffè Latte, haben sich die Produktionstechnologien entscheidend weiterentwickelt. So sahen wir eine Chance, unseren Emmi Caffè Latte auch ohne Zusatzstoffe herzustellen, ohne den Geschmack und die Konsistenz entscheidend zu verändern. Doch einfach war der Weg zur "Natürlichkeit" nicht.
 

“Wir haben über Monate mit verschiedenen Arbeitsabläufen, Temperaturen und Milchen gepröbelt.”

Susanne FreyAbteilungsleiterin UHT/Past Ostermundigen
stories-ecl-all-natural_grafik_text-image

Eine heikle Mission

Wir sind mit den neuen Emmi Caffè Latte sehr zufrieden, haben uns aber dafür entschieden, nicht viel Aufhebens um die neuen Rezepturen zu machen. «Man schmeckt eben nicht nur mit der Zunge, sondern auch mit dem Kopf», beschreibt Suzan Durgut, im globalen Marketing für die Weiterentwicklung von Emmi Caffè Latte zuständig, den Hauptgrund für die Zurückhaltung. So bemerkten die Konsumentinnen und Konsumenten bei Blinddegustationen keinen signifikanten Unterschied zwischen dem neuen und dem alten Produkt. Sobald sie jedoch auf eine Anpassung der Rezeptur angesprochen wurden, machte sie dies skeptisch.  

Positive Erfahrungen in Spanien

In Spanien stellten wir bereits Anfang 2020 auf die neue Rezeptur um. Auf vielen Kaiku Caffè Latte sieht man deshalb das Label
«100 % ingredientes naturales».

«Seit der Umstellung haben wir kaum Rückmeldungen erhalten, was uns sehr freut», sagt Entwickler Matthias Haldimann. Seit Oktober ist «100 % natural ingredients» auch in den restlichen Ländern, inklusive der Schweiz, auf vielen Emmi Caffè Latte zu sehen. 

emmi-caffe-latte-macchiato-230ml
Emmi CAFFÈ LATTE Macchiato
emmi-caffe-latte-cappuccino-230ml
Emmi CAFFÈ LATTE Cappuccino
emmi-caffe-latte-espresso-230ml
Emmi CAFFÈ LATTE Espresso
emmi-caffe-latte-vanilla-230ml
Emmi CAFFÈ LATTE Vanilla

Warum tragen nicht alle das Label?  

Die Sorten Balance und Protein tragen das Label nicht, weil künstliche Süssungsmittel drin sind. Ebenfalls ist es uns leider noch nicht möglich, den auf Mandeln basierenden veganen Emmi Caffè Drink ohne Zusatzstoffe herzustellen. 

Emmi Stories

stories-chapel-bridge-lucerne-emmi.jpg

Geschichten aus der Welt von Emmi