04_PQ_dessert
Luzern, 25. Juli 2019

Emmi übernimmt die italienische Pasticceria Quadrifoglio SRL

Italienische Dessertspezialitäten stellen ein wichtiges strategisches Standbein für die Entwicklung des Europa-Geschäftes der Emmi Gruppe dar. Mit der Akquisition der Firma Pasticceria Quadrifoglio srl erweitert und stärkt Emmi das bestehende Dessertnetzwerk in Italien mit einem weiteren kompetenten Player.

Das bestehende "Emmi Dessert Italia"-Netzwerk, bestehend aus den drei Produktionsstandorten im norditalienischen Gattico, Pero und Lasnigo, wird durch einen vierten Player ergänzt: Mit der Integration der Pasticceria Quadrifoglio srl, mit zwei Standorten in der Nähe von Modena, baut Emmi ihre Produktions- und Vertriebsmöglichkeiten weiter aus.

Neue Impulse im Food-Service-Kanal

Die Pasticceria Quadrifoglio ist in ihrem Heimmarkt Italien sowohl im Lebensmitteldetailhandel als auch insbesondere im italienischen Food Service gut etabliert. Gerade im Bereich der Gastronomie verspricht sich Emmi durch die Übernahme neue Impulse für das Dessertnetzwerk. Die kreativen "Pasticcere" der Pasticceria Quadrifoglio entwickeln laufend neue Dessert- und Patisseriespezialitäten, die aus der Emilia Romagna den Weg in die italienische Gastronomie finden.

Auch im Lebensmitteldetailhandel geniesst die neue Tochtergesellschaft einen ausgezeichneten Ruf punkto Innovation und Produktqualität. Die Sorbissimo-Linie – ein erfrischendes Sorbet-Getränk, das sich vornehmlich in der italienischen Esskultur als Zwischengang oder als Dessert einer grossen Beliebtheit erfreut – sticht bezüglich Innovation hervor. Auch die übrigen Dessertspezialitäten, die in hochwertigen Glasverpackungen als Einzelportionen angeboten werden, sind wichtige Treiber des kontinuierlichen zweistelligen Wachstums des Unternehmens. Weiter ist die Pasticceria Quadrifoglio auch im Bereich italienischer Glace (Gelati) erfolgreich tätig.

05_PQ_Schockoteig

Erfolgreiches Familienunternehmen

Die Firma Pasticceria Quadrifoglio srl wurde 1978 von Claudio Canali, seiner Gattin, seiner Schwester und seinem Schwager gegründet und bis heute erfolgreich geführt, zusammen mit Partner Franco Carzoli, der einige Jahre nach der Gründung dazustiess. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2018 ein Nettoumsatz von rund EUR 19 Millionen.

Die Familie Canali bleibt weiter im operativen Geschäft federführend. Künftig will Emmi das Erfolgsmodell der Gründerfamilie und deren Team fortführen und ausbauen. Die Synergien mit den übrigen "Emmi Dessert Italia"-Tochtergesellschaften sollen sukzessive realisiert werden.

Der Vollzug der Transaktion unterliegt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ST439536x

Über Emmi

Emmi ist eine bedeutende Milchverarbeiterin der Schweiz. Ihre Wurzeln reichen bis 1907 zurück, als sie von 62 milchbäuerlichen Genossenschaften rund um Luzern gegründet wurde. In den letzten 20 Jahren hat sich Emmi zu einer internationalen, börsenkotierten Unternehmensgruppe entwickelt. Dabei folgt Emmi einer langjährigen, erfolgreichen Strategie, die auf drei Pfeilern basiert: die Stärkung des Heimmarktes Schweiz, Wachstum im Ausland und Kostenmanagement. Ein wichtiges Credo, das Emmi durch die gesamte Unternehmensgeschichte begleitet, ist ein starkes Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mensch, Tier und Umwelt.


In der Schweiz stellt Emmi ein komplettes Sortiment an Milchprodukten für eigene Marken und Eigenmarken von Kunden her, darunter Exportschlager wie Emmi Caffè Latte und Kaltbach. Hinzu kommen je nach Land lokal hergestellte Produkte – meist im Spezialitätenbereich. Neben Kuhmilch wird auch Ziegen- und Schafmilch verarbeitet.


Zur Emmi Gruppe zählen in der Schweiz 25 Produktionsbetriebe. Im Ausland ist das Unternehmen mit Tochtergesellschaften in 14 Ländern präsent; in sieben davon mit Produktionsstätten. Aus der Schweiz heraus exportiert Emmi Produkte in rund 60 Länder. Schwerpunkte der Geschäftsaktivitäten bilden – neben dem Heimmarkt Schweiz – Westeuropa sowie der amerikanische Kontinent. Der Umsatz von 3,5 Milliarden Schweizer Franken - über 10 % davon mit Bio-Produkten - verteilt sich hälftig auf die Schweiz und das Ausland, ebenso die über 6'000 Mitarbeitenden.

02_PQ_pastry

Über Pasticceria Quadrifoglio srl

Pasticceria Quadrifoglio srl ist ein norditalienischer Dessertunternehmen mit Hauptsitz in Piumazzo di Castelfranco Emilia und einem weiteren Produktionsstandort in Campogalliano bei Modena. Das 1978 gegründete Unternehmen positioniert sich mit traditionellen italienischen Patisseriedesserts, innovativen Spezialitäten wie Sorbettos sowie Glace im Detailhandel und insbesondere im Food Service. Die Pasticceria Quadrifoglio  beschäftigt rund 90 Mitarbeitende und erzielte 2018 einen Nettoumsatz von rund EUR 19 Millionen.

Kontakte

Medien:

Emmi Konzernkommunikation | T +41 58 227 50 66 | media@emmi.com

Analysten:

Emmi Investor Relations | T +41 58 227 39 30 | ir@emmi.com

Bildmaterial und weitere Informationen

 

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten