listicle-hafer-Headerbild
#Brands - 30. September 2022

Fact Friday: 7 Fakten über das Powerkorn Hafer

Ein Lebenselixier für Pferde, ein Urschweizer und als Drink unschlagbar. Willst du beim nächsten Tischgespräch bei deinen Flexitarier-Buddies punkten, bist du mit diesen 7 Fakten bestens ausgerüstet.

7 Haferfakten
#1 Die Pfahlbauern in der Schweiz waren Hafer-Pioniere
Wer hätt’s gedacht! Hafer ist quasi ein Urschweizer: Die Pfahlbauer bauten bereits während der Bronzezeit etwa 2400 v. Chr. Hafer an. Wissenschaftler vermuten, dass das Powerkorn ursprünglich aus Vorderasien stammt und vor seinem Durchbruch ein Schattendasein als Begleitgras von Gerste und Weizen führte.
listicle-hafer-1_Pfahlbauer
#2 Schweizer Bauern entdecken den Hafer neu
Bevor die Produktion rapide abnahm, wuchs bis 1990 hierzulande auf über 10’400 Hektar Hafer. Heute ist der heimische Anbau gegenüber dem Import immer noch bescheiden, er nimmt aber wieder Fahrt auf, Haferdrinks sei Dank. Wir bei Emmi setzen für unseren Haferdrink der Marke beleaf ausschliesslich auf Schweizer Hafer.
listicle-hafer-2_Landwirtschaft
#3 Das Lebenselixier der Pferde
Mit ein Grund für die Erfolgsgeschichte von Hafer sind Pferde. Sie waren früher die Hauptabnehmer, weil sie das Futter im wahrsten Sinne des Wortes für ihre Pferdestärken brauchten. Erst als das Auto nach dem Zweiten Weltkrieg die Rösser ersetzte, ging auch die Haferproduktion zurück.
listicle-hafer-3_Pferde
#4 Heimischer Super-Food
Nicht nur für die Pferde ist Hafer ein Powerkorn: Die Getreidesorte enthält viele Ballaststoffe und ist eine wertvolle Quelle von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Der pflanzliche Eisenlieferant wirkt sich zudem positiv auf den Cholesterinspiegel aus.
listicle-hafer-4_Superfood
#5 Wer sagt hier was von Winterpause?
Genau wie Weizen oder Gerste und Roggen können Landwirte den Hafer Anfang Oktober säen. Er wächst den Winter über und wird im Juli geerntet. Die Hafersorte "Wiland" ist besonders schmackhaft und soll eine bessere Qualität haben als ihre Sommerhafer-Geschwister. Die tragen übrigens ziemliche coole Namen wie "Canyon" oder "Husky".
listicle-hafer-5_Winter
#6 Haferdrink ist Spitzenreiter in Sachen Klima und Umwelt
Hafer ist ein genügsamer Zeitgenosse. Er braucht kaum Dünger oder Pflanzenschutzmittel, weil Schädlinge ihm nicht viel anhaben können und er mit seinen tiefen Wurzeln viele Nährstoffe aus dem Boden ziehen kann. Stammt das Korn aus Schweizer Anbau und wird auf unnötige Zusätze verzichtet wie beispielsweise beim Haferdrink von beleaf, punkten wir in Sachen Klima- und Ökobilanz noch mehr.
listicle-hafer-6_Haferdrink
#7 Yummie Desserts zauberst du auch mit Haferdrinks
Ist aus dem vielseitigen Schweizer Powerkorn erstmal eine feine Milchalternative geworden, kannst du daraus trendige oder klassische Desserts zaubern. Wie wär’s mit einem Chia Pudding als krönender Abschluss beim Dinner mit Freunden oder einer Caramel Creme, wenn Oma zu Besuch kommt? Einfache und feine Rezepte findest du auf beleaf.ch
listicle-hafer-7_Dessert
beleaf_Frontpage_Stage
Webseite beleaf | Don't waste your taste

Für alle mit gutem Geschmack

listicle-glace-stage-wide
Stories Fact Friday: 10 (Emmi) Glacefakten

15. Juli 2022 - Wer hat das Glace erfunden? Welches ist die beliebteste Emmi Glacesorte? Und warum beschert dir das kühle Eis einen "Brain Freeze", bringt dich aber gleichzeitig zum Schwitzen? Wir verraten es dir – während du dein "Gelato" verputzt.

beleaf-global-recipes-teaserM-streusselkuchen
beleaf | Don't waste your taste Beleaf Rezepte

Unsere Rezepte kombinieren frische Zutaten mit den geschmacksvollen beleaf-Produkten. Don't waste your taste!

Emmi Stories

stories-chapel-bridge-lucerne-emmi.jpg

Geschichten aus der Welt von Emmi

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten