Nachhaltigkeitsprinzipien

Elf Leitsätze für die Nachhaltigkeit

Der Ausdruck "Nachhaltigkeit" wird oft abstrakt und auch inflationär verwendet. Emmi geht es dagegen um die ganz konkrete und praktische Umsetzung dieses Begriffes. Deshalb formulierte Emmi 2011 elf Leitsätze, die definieren, wie sie den nachhaltigen Umgang mit ihren verschiedenen Anspruchsgruppen versteht.

Die Nachhaltigkeitsmission von Emmi

"Unser künftiger Erfolg basiert auf der Ausgewogenheit und Nachhaltigkeit unserer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Ziele. In wichtigen Bereichen der Nachhaltigkeit streben wir eine internationale Vorbildfunktion innerhalb der Branche an."

Nachhaltigkeitsorganisation

Nachhaltigkeitsaspekte sind in den Aufgaben der meisten Geschäftsbereiche zu finden. Die meisten Berührungspunkte innerhalb der bestehenden Organisation von Emmi gibt es jedoch mit dem Supply Chain Management (SCM), dem Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltmanagement (QSU) sowie dem Personalwesen (HR). Die Führung der «Strategischen Initiative Nachhaltigkeit» obliegt deshalb dem Chief Human Resources Officer und dem Leiter Handel & SCM Schweiz gemeinsam. Sie führen den Steuerungsausschuss Nachhaltigkeit und stellen so die Verbindung zwischen Verwaltungsrat, Management, Nachhaltigkeitsorganisation und Linie sicher. Dieser halbjährlich tagende Ausschuss besteht auf Konzernleitungsstufe aus dem Executive Vice President Switzerland und dem Chief Marketing Officer  und wird ergänzt durch den Leiter Nachhaltigkeit sowie fünf Fachexperten aus dem oberen und mittleren Management.

Ein Teil dieser Fachexperten bildet seit mehreren Jahren das Kernteam Nachhaltigkeit, das vom Leiter Nachhaltigkeit geführt wird. Ergänzt wird es situativ durch die Leiter der vier Fokusgruppen. Dieses Gremium besitzt eine unterstützende und vermittelnde Funktion. Es ist für Interne und Externe die zentrale Anlaufstelle bei Nachhaltigkeitsanliegen.

15 Nachhaltigkeitsbeauftragte leisten seit mehreren Jahren Unterstützung für jegliche Nachhaltigkeitsthemen entlang der gesamten Emmi Wertschöpfungskette.

Seit Januar 2016 widmet sich bei uns eine Person – in der Funktion des Leiters Nachhaltigkeit - ausschliesslich der Nachhaltigkeit.