aut-ueber-emmi-mitarbeiter

Unsere Mitarbeitenden erzählen

Wenn man die kurzen Geschichten der MitarbeiterInnen liest, spürt man sofort, dass es nicht nur gute Arbeit braucht um erfolgreich zu sein, sondern auch ein gutes Miteinander im Team.

“Das familiäre Umfeld und eine faire und wertschätzende Haltung zu und unter den Mitarbeitenden spiegeln sich im guten Betriebsklima bei Emmi Österreich wieder. So macht arbeiten Spaß!”

aut-mitarbeiter-bettina-burtscher

Job & Familie unter einem Hut

Mittlerweile arbeite ich seit stolzen 20 Jahren bei Emmi Österreich. Rückblickend kann ich sagen, dass die 20 Jahre voller Abwechslung und neuen Herausforderungen waren. Ich kenne alle Maschinen sehr gut und bin dank meiner Erfahrung überall flexibel einsetzbar. Übrigens: Ich habe meinen Mann – mit dem ich auch zwei Kinder habe – bei Emmi kennengelernt. Dank der hohen Familienfreundlichkeit von Emmi bekommen wir alles super unter einen Hut.

Bettina, Konfektionierung

aut-mitarbeiter-nadine-meyer

Ein tolles Team

Nach dem Abschluss der Handelsakademie habe ich mich bei Emmi Österreich im Innendienst beworben. Schon beim Vorstellungsgespräch habe ich das familiäre Umfeld positiv wahrgenommen. Ich bin nun seit 2016 bei Emmi angestellt und selbst Teil der Emmi Familie geworden. Mein Job ist sehr abwechslungsreich und ich stehe gerne mit unseren Kunden in Kontakt. Ich schätze meine Freiheiten und dass wir so ein tolles Team sind.

Nadine, Innendienst

aut-mitarbeiter-marija

Die Sprachbarriere gemeistert

Ich bin vor einigen Jahren von Serbien nach Österreich gekommen und habe kein Wort Deutsch gesprochen. Emmi hat mich trotz der Sprachbarriere als Mitarbeiterin in der Konfektionierung eingestellt und hat mich bei meinen Deutschkursen unterstützt. Ich konnte durch diese Unterstützung schnell Fuß in Österreich fassen und bin Emmi dafür dankbar. An Emmi Österreich schätze ich besonders das Team in dem ich arbeite: Jeder hilft jedem!

Marija, Konfektionierung

aut-mitarbeiter-helmut-stuhlberger

Mit Herzblut dabei

25 Jahre Emmi – ohne Unterbrechung! Damals habe ich als Kommissionierer in unserem Lager angefangen und kann mich noch gut erinnern wie viel „schwerer“ die Arbeit damals war. Wir hatten kaum elektrische Geräte und mussten viele Dinge „von Hand“ umsetzen. Ich finde es spannend zu sehen wie sich das Unternehmen und die Möglichkeiten in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Eigentlich könnte ich schon bald in Pension gehen. Da ich mich aber noch zu jung dafür fühle und ich meinen Job mit Herzblut ausführe bleibe ich noch ein paar Jahre länger.

Helmut, stellvertretender Lagerleiter

aut-mitarbeiter-sonja

Jeder hilft jedem

Ursprünglich bin ich vor elf Jahren als Leasingmitarbeiterin zu Emmi in die Konfektionierung gekommen. Irgendwann wurde ich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte im Lager zu arbeiten. Gesagt, getan: Seitdem bin ich vom Lager nicht mehr weggekommen. Ich mag die Kälte, es ist immer etwas los und mir wird nie langweilig. Das ist mir wichtig. Das Team dort ist für mich wie eine Familie und ich fühle mich wohl. Wenn Fehler passieren, dann werden diese gemeinsam gelöst und jeder hilft jedem. An dieser Stelle möchte ich mich bedanken, dass Emmi so ein familienfreundlicher Betrieb ist. Ich weiß das zu schätzen!

Sonja, Lager

aut-mitarbeiter-marcell-nigsch--

Danke für das große Vertrauen

Mein Ursprung liegt im familiären Bauernbetrieb in Sonntag. Irgendwann wollte ich wissen was mit der Milch von meinem Hof passiert und habe deshalb die Lehre als Milch- und Molkereitechnologe angefangen und erfolgreich abgeschlossen. Ich habe das Handwerk des Sennens erlernt. Und dann passierte etwas Überraschendes: Ich bekam von Emmi die Ehre und durfte die Betriebsleitung in der Sennerei Sonntag übernehmen und wurde so zum jüngsten betriebsleitenden Senner in Vorarlberg. Wie stolz ich war! Seitdem habe ich die wertvolle Verantwortung die Milch von 26 Lieferanten zu verarbeiten und den Walserstolz zu dem zu machen was er ist. Ich danke Emmi noch heute für das große Vertrauen. Ich arbeite täglich gerne und mit Herzblut am Produkt Walserstolz.

Marcell, Senner 

aut-mitarbeiter-angelika-seitlinger

Spannende Zeiten

Wow. Ich arbeite schon seit 19 Jahren bei Emmi – unglaublich wie die Zeit vergeht. Wenn ich aber darüber nachdenke, dann verstehe ich warum die Zeit wohl so schnell vergangen ist: Über die Jahre hinweg wurden mir stetig neue Aufgaben und die damit verbundenen Herausforderungen zugetragen. Dadurch habe ich schon viele spannende Zeiten bei Emmi erlebt. Das tolle Team, die Flexibilität und die generelle Begeisterung für meinen Job motivieren mich täglich. An Emmi schätze ich speziell die hohe Sozialkompetenz, das gute Zusammenspiel zwischen den Generationen und das respektvolle Miteinander. Und an meinem Job per se schätze ich den Umgang mit Zahlen – das ist ganz meine Welt!

Angelika, Buchhaltung

Was unsere Mitarbeiter leisten

aut-ueber-emmi-konfektionierung

Kompetenzen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.  

Cookies verwalten