Wir sind offen und transparent

Wir bei Emmi pflegen traditionell einen direkten, offenen und ehrlichen Austausch mit unseren zentralen Anspruchsgruppen – insbesondere mit unseren Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten.

Besonders intensive Dialoge haben wir rund um die Weiterentwicklung unseres Nachhaltigkeitsengagements geführt. Dies hat sich für alle Beteiligten als äusserst wertvoll herausgestellt.

Wir werden deshalb auch inskünftig – generell, aber insbesondere rund um die Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen – einen offenen und transparenten Austausch suchen. Wir sind offen für konstruktive Kritik und Anregungen jeglicher Art.

Unsere Partnerschaften

WWF Schweiz

Der WWF Schweiz und Emmi pflegten während einiger Jahre einen losen Austausch rund um alle Themen der Nachhaltigkeit. Der WWF Schweiz nahm darin die Rolle des anspruchsvollen, kritischen, aber konstruktiven Experten ein. Dies hat uns in der Fokussierung und Weiterentwicklung unseres Nachhaltigkeitsengagements voran gebracht. Aus diesem Grund haben wir uns im Herbst 2016 entschieden, die Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz in der Form einer offiziellen Partnerschaft zu institutionalisieren.

Wir haben zusammen mit dem WWF Schweiz verschiedene Zielformulierungen erarbeitet, mit denen die Nachhaltigkeit von Emmi im Allgemeinen und der Umweltschutz im Speziellen vorangetrieben werden sollen.