Fragen & Antworten

Wie viel Koffein hat es pro 230 ml Becher Emmi CAFFE LATTE?

Macchiato: 80 mg
Cappuccino: 80 mg
Espresso: 120 mg
Light: 80 mg
Caramel: 60 mg
Strong Macchiato 110 mg
Vanilla: 60 mg
Zum Vergleich: Eine normale Kaffeetasse beinhaltet 80 - 120 mg Koffein, ein Espresso 60 - 70 mg.

Was bedeutet das Label Rainforest Alliance?

Die Rainforest Alliance ist eine 1987 gegründete, internationale Umweltschutzorganisation. 1995 wurde die erste Kaffeefarm in Guatemala zertifiziert. Seit über zwanzig Jahren gilt das Engagement der Organisation dem Schutz der Biodiversität und der Sicherung der Rechte und des Wohlergehens der Arbeiter und ihrer Dorfgemeinschaften. In Zusammenarbeit mit Bauern, Forstwirten und Tourismusfachkräften auf der ganzen Welt entwickelt sie Massnahmen zum Schutz der Wasserressourcen, des Bodens und der Ökosysteme als Lebensräume von Tieren und Pflanzen. Als Gütesiegel auch auf Produkten, die von diesen zertifizierten Betrieben stammen, wird es in wachsendem Masse von Unternehmen genutzt und von Konsumenten auf der ganzen Welt wahrgenommen. Weitere Informationen: www.rainforest-alliance.org 

Woher stammt der Kaffee?

Qualitativ hochwertige Bohnen sind die Voraussetzung für erstklassigen Kaffee. Dies gilt auch für Emmi CAFFÈ LATTE. Für jede Geschmacksrichtung werden die passende Bohnensorte und das jeweils beste Anbaugebiet ausgewählt. Wir beziehen den Kaffee für Emmi CAFFÈ LATTE aus fünf verschiedenen Ländern in Asien, Mittel- und Südamerika.

Links- oder rechtsdrehende Milchsäure: Welche dieser Säuren ist in den Emmi Produkten enthalten?

Milchsäure ist ein Stoffwechselprodukt der Milchsäurebakterien, welche in Sauermilchprodukten wie Joghurts den Milchzucker (Laktose) in Milchsäure (Laktat) umwandeln und dadurch das Milcheiweiss zum Gerinnen bringen. Dabei können zwei Varianten von Milchsäure unterschieden werden: die rechts- (L+) oder linksdrehende (D-) Milchsäure. Je nachdem, welche Milchsäurebakterien im Produkte enthalten sind, entsteht rechts- (L+) oder linksdrehende (D-) Milchsäure.
Da bei der Jogurtherstellung verschiedene Milchsäurebakterien eingesetzt werden, entstehen Produkte, welche gleichzeitig links- und rechtsdrehende Milchsäure enthalten. Alle milden Emmi Jogurtsorten enthalten jedoch überwiegend rechtsdrehende Milchsäure (ca. 70 bis 80%). Dazu zählen u.a. Emmi JogurtPur, andere Emmi Jogurts, Toni im Glas sowie der Emmi Jogurtdrink. Auch bei den stichfesten Jogurtsorten überwiegt die rechtsdrehende Milchsäure, obwohl diese einen etwas höheren Anteil an linksdrehender Milchsäure aufweisen.
Während der Körper fast ausschliesslich rechtsdrehende Milchsäure bildet und diese durch ein spezifisches Enzym relativ rasch abgebaut wird, kann linksdrehende Milchsäure nur langsam vom Stoffwechsel verwertet werden. Heute ist sich die Wissenschaft jedoch einig: Für gesunde Personen stellt linksdrehende Milchsäure kein gesundheitliches Problem dar. Sie kann ausschliesslich bei Säuglingen in den ersten 12 Monaten oder bei Patienten, bei denen grosse Teile des Dünndarmes entfernt wurden, zu Problemen führen. Es gibt also im Rahmen einer gesunden Ernährung keinen Grund, auf linksdrehende Milchsäure zu verzichten.

Wie ist die Zucker-Deklaration auf Emmi Produkten zu interpretieren?

Der in der Nährwertetabelle eines Produktes deklarierte Zuckerwert („davon Zucker“) entspricht nicht dem Gehalt an zugesetztem Kristallzucker. Die Deklaration „davon Zucker“ beinhaltet auch Fruchtzucker und Milchzucker (Laktose).
Beispiel 1:
100g Joghurt Nature enthält gemäss Nährwerttabelle je nach Fettgehalt 4 bis 6 Gramm Kohlenhydrate. Diese Kohlenhydrate stammen ausschliesslich aus dem natürlicherweise in der Milch vorkommenden Milchzucker (Lactose), müssen aber trotzdem  unter der Rubrik „davon Zucker“ aufgeführt werden.
Beispiel 2:
100 Gramm JogurtPur enthalten 13 Gramm Kohlehydrate, davon 12 Gramm Zucker. Hiervon sind etwa 9 Gramm zugesetzter Kristallzucker und der Rest Fruchtzucker und Lactose.

Warum enthalten Milchprodukte Kristallzucker?

Früchte sind in den seltensten Fällen so aromatisch, dass sie den gewünschten Geschmack gewährleisten können. Zucker übernimmt die Funktion des Geschmackträgers und rundet das Aroma ab. Zudem wird Zucker benötigt, um eine gewisse Haltbarkeit des Produktes gewährleisten zu können.
Schlussendlich regeln Nachfrage und Bedürfnisse das Angebot, und Konsumenten beurteilen Produkte mit weniger Zucker bei Tests regelmässig als weniger gut.
Trotzdem ist Emmi bestrebt, den Anteil an zugesetztem Zucker in den Produkten zu reduzieren, denn das Unternehmen ist sich bewusst, dass viele Konsumenten zu viele Kohlenhydrate zu sich nehmen. Deshalb wurden in den letzten Jahren alle Produkte auf die Menge an zugesetztem Zucker überprüft und diverse Rezepturen angepasst – schrittweise, damit Konsumentinnen und Konsumenten keine geschmackliche Veränderung wahrnehmen. Emmi ist laufend dabei, neue Produkte mit Alternativen zu Zucker zu testen.

Toni-Gläser: Wie kann ich Gläsli bestellen? Was kosten diese?

Die Toni-Gläser können für 75 Rappen pro Glas zuzüglich Portokosten (ca. CHF. 9.--) unter infoemmi.com bestellt werden. Sobald die Rechnung bezahlt ist, werden die Gläser per Paketpost ausgeliefert. Bei einer Bestellung über 200 Stück müssen die Gläser in Ostermundigen abgeholt werden.

Welche Gelatine wird in GALA-Käsli verwendet?

In den GALA-Portionen ist tierische Gelatine (Schwein) enthalten. Diese wird vor allem für die Gewährleistung der Struktur und der Beschaffenheit eingesetzt. Zudem ermöglicht sie ein besseres Ablösen der Folie vom Käsli.

Enthält EMMI Nature-Jogurt Zucker?

Der Wortlaut "Nature" sagt es eigentlich schon: es werden keine zusätzlichen Zutaten zugefügt als die, die es für ein Nature-Produkt benötigt. Emmi produziert kein Jogurt Nature mit zugesetztem Zucker under der Marke Emmi.

 

Weshalb entsteht auf geöffnetem Jogurt Molke? Wie kann man diesen Prozess verhindern?

Die Molke tritt aus, wenn die Struktur des Jogurts gebrochen wird. Dies kann passieren, wenn man  z.B. bei einem 500 g Jogurt nur einige Löffel entnimmt und das Produkt dann zurück in den Kühlschrank stellt. Zusätzlich begünstigt wird dieser Effekt, wenn der angebrauchte Becher z.B. beim Kochen an der Wärme steht.
Bei der Dicklegung der Milch durch die Jogurtkultur wird eine Art Gitternetz erstellt, in welchem die Molke eingeschlossen wird. Durch die Einwirkung eines Löffels oder wenn ein Jogurt auf den Boden fällt, wird dieses Gitternetz beschädigt und es kann eingeschlossene Molke austreten. Um diesen Effekt möglichst gering zu halten, sollte der Jogurtbecher möglichst schnell wieder in den Kühlschrank kommen und sorgfältig behandelt werden.

Können bei Emmi Musterprodukte bestellt werden?

Aus organisatorischen und logistischen Gründen (Sicherstellung der permanenten Kühlung) kann Emmi keine Muster abgeben.

Wo können Emmi Verpackungen entsorgt werden?

Da unsere Verpackungen aus verschiedenen Materialen bestehen, ist es für uns nicht möglich, eine  allgemeine Entsorgungsstelle anzubieten. Die Entsorgung kann via Verkaufsstellen (COOP, Migros etc.), Werkhof der Gemeinden (Ökihof) oder Hauskehricht gewährleistet werden.

Weitere Informationen: http://www.swissrecycling.ch/wertstoffe/kunststoff/

Kann ein ungeöffnetes Emmi Produkt nach Ablauf der Datierung noch konsumiert werden?

Ist das Verbrauchsdatum eines Produktes abgelaufen, darf das Lebensmittel, auch wenn es noch verschlossen ist, nicht mehr konsumiert werden, weil die Lebensmittelsicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

Anders verhält es sich bei Produkten mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum. Solche Produkte können unter Umständen bei genauer Beachtung der Aufbewahrungsbedingungen auch über das Datum hinaus noch konsumiert werden.
Emmi empfiehlt seinen Konsumenten, nach dem Öffnen der Packung mit den Augen, der Nase und durch vorsichtiges Probieren einen Test durchzuführen und dann auf Grund dieser Beurteilung in Eigenverantwortung selber zu entscheiden, ob das Lebensmittel noch konsumiert werden kann.

Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbrauchsdatum: Wie sind diese beiden Daten zu bewerten?

Das Verbrauchsdatum („zu verbrauchen bis“) ist das Datum, bis zu dem ein Produkt zu verbrauchen ist. Mit diesem Datum werden Produkte ausgezeichnet, die nur kurz haltbar sind und im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen. Beispiele: Hackfleisch, bereits geschnittener Salat.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum („mindestens haltbar bis“) ist das Datum, bis zu dem ein Lebensmittel unter angemessenen Aufbewahrungsbedingungen seine spezifischen Eigenschaften wie Geschmack, Geruch, Farbe, Konsistenz und Nährwert behält. Es wird bei länger haltbaren Lebensmitteln angewendet. Darunter fallen auch Milchprodukte wie Jogurt oder Käse.

Welches ist die beste Lagertemperatur für ein Joghurt?

Wir empfehlen für Milch- und Molkereiprodukte eine Lagertemperatur von  5 bis 8°C. um die Haltbarkeit entsprechend dem Mindesthaltbarkeitsdatum gewährleisten zu können.

Warum kann man Saucenrahm nicht steif schlagen

Der Saucenrahm wurde zum Verfeinern von Saucen konzipiert und nicht zum Aufschlagen. Durch den Zusatz von Emulgatoren und anderen Stabilisatoren ist der Saucenrahm kochstabil. Für das Aufschlagen empfehlen wir Voll- oder Halbrahm.

Warum sind bei Vollrahm UHT Verdickungsmittel enthalten?

Rahm ist eine Öl-/Wasser-Emulsion und als solche physikalisch instabil. Dies bedeutet, dass sich die beiden Phasen (Öl und Wasser) mit der Zeit trennen, was zu bedeutsamen sensorischen /organoleptischen  Mängeln führt. Das heisst, dass sich beispielsweise Geruch, Geschmack, Aussehen und Farbe verändern können.  Damit der Vollrahm schlagbar bleibt, wird ihm das Verdickungsmittel Carrageen (E407) zugegeben, welches aus Algen gewonnen wird. Dadurch wird der  Entmischung (Aufrahmen) über die Dauer des Mindesthaltbarkeitsdatums entgegen gewirkt.

Was ist Bratbutter?

Bratbutter (auch eingesottene Butter, entwässerte Butter oder Butteröl genannt) wird hergestellt, indem Butter durch Erwärmen/Schmelzen und Zentrifugieren der restliche Teil Buttermilch entzogen wird. Bratbutter besteht anschliessend fast ausschliesslich aus reinem Milchfett.

Noch offene Fragen?

Ist eine Ihrer Fragen unbeantwortet geblieben? Oder haben Sie spezifische Fragen zu unseren Produkten?

Wenden Sie sich über unser Kontaktformular an unseren Konsumentendienst.