Website_Refresh_Header.jpg

Emmi – freu dich drauf

 

Nachhaltigkeit

Emmis europäische Betriebe werden grün


 

 

Medienmitteilung

 

Nachhaltigkeit

 

 

 

 

 

Emmis europäische Betriebe werden grün

 

 

 

 

 

Luzern, 1. November 2017 - Emmi hat sich verpflichtet, bis 2020 ihren CO2-Ausstoss um 25 Prozent zu reduzieren. Als eine der ersten Massnahmen wurden Anfang 2017 alle Schweizer Betriebe auf nachhaltigen Strom aus Wasserkraft umgestellt. Einen weiteren grossen Schritt unternimmt Emmi nun mit der Umstellung all ihrer europäischen Standorte auf 100 Prozent Strom aus Wasserkraft. Dies reduziert den CO2-Ausstoss um weitere 17'500 Tonnen pro Jahr.

 

 

 

Mehr dazu und weitere Informationen über das Nachhaltigkeitsengagement von Emmi finden Sie auf dem neuen Online Nachhaltigkeitsbericht. Ebenfalls steht Ihnen dort ein ausführlicher GRI-Content-Index zur Verfügung. Erstmals umfasst dieser Rechenschaftsbericht die Aktivitäten der gesamten Emmi Gruppe.

 

 

 

 

 

<noscript>

</noscript>