Neu in Zürich: Eine Jogurt-Boutique von Emmi

YoBar: Frische Jogurt-Kreationen von fruchtig-süss bis herzhaft-pikant


 

 

Medienmitteilung

 

Neu in Zürich: Eine Jogurt-Boutique von Emmi

 

 

 

 

 

YoBar: Frische Jogurt-Kreationen von fruchtig-süss bis herzhaft-pikant

 

 

 

 

 

Luzern, 21. Juni 2016Am 23. Juni ist es so weit: Emmi eröffnet ihre erste YoBar in Zürich! Im April startete Emmi mit ihrer ersten YoBar in Luzern und nun folgt in unmittel­barer Nähe des Bahnhofs Stadelhofen bereits der zweite Ableger dieses einzigartigen Verpflegungs­konzepts. Auf 75 Quadratmetern kann man sich an der Stadelhoferstrasse 28 rasch und unkompliziert, aber dennoch gesund und frisch verpflegen. Die YoBar-Köche be­reiten vor Ort, ganz nach dem persönlichen Geschmack, feine Jogurt-Kreationen zu.

 

 

 

Mit der YoBar setzt Emmi auf ein schweizweit einzigartiges Verpflegungskonzept: Jogurt wird so viel­seitig und überraschend eingesetzt, dass selbst Jogurt-Fans noch viel Neues entdecken können. Ob fruchtig wie «­Raspberry Rave», «Strawberry Sunshine» oder «Tropic Treat» mit Mango-, Ananas-, Passionsfrucht-Püree und Minze oder pikant-herzhaft wie «Pea Parade» oder «Avocado Affair», wo sich Mango, Tomaten-Salsa und Avocado zu einer perfekten, vollwertigen Jogurt-Mahlzeit vereinen: Die YoBar-Köche verführen zum unbeschwerten Jogurt-Genuss. Alle Zutaten sind saisonal und tages­frisch. So entstehen laufend neue Kombinationsmöglichkeiten und zur Saison passende Rezepte, die zum Probieren einladen. Neben vielfältigen Jogurt-Kreationen kann man sich auch einen Jogurt-Drink mit frischen Früchten mixen lassen, ein Frozen Yogurt garnieren oder einen der täglich frisch zube­reiteten Bagels, zum Beispiel mit Ofen­gemüse und YoQua-Aufstrich, geniessen.

 

 

Gesund, frisch und zeitgemäss

 

Die YoBar setzt auf ein urbanes Publikum, das sich gesund und frisch verpflegen will. Dass Emmi mit diesem Konzept richtig liegt, zeigt sich in Luzern: «Seit April ist die YoBar schon zu einem beliebten Treffpunkt geworden, um sich zu verpflegen», weiss Mediensprecherin Sibylle Umiker zu berichten. Neben den fruchtigen Jogurt-Kreationen von der Bar ist auch der Frozen Yogurt sehr beliebt. Be-sonders das von Emmi im letzten Jahr erfolgreich lancierte YoQua erfüllt dank seines hohen Protein­gehalts die Ansprüche an eine moderne Ernährung und ist darum eines der wichtigsten Jogurts in der YoBar. YoQua enthält die dreifache Menge an wertvollen Milchproteinen und nur zwei Prozent Fett. Da Proteine sättigender sind als Fett oder Kohlenhydrate, sind sie für eine zeitgemässe und ausgewogene Ernährung besonders wichtig.

 

 

Es ist angerichtet, kommen Sie vorbei!

 

Die YoBar an der Stadelhoferstrasse 28 wurde vom bekannten Innenarchitekten Roland Schaad ge­staltet. Die mehr als vier Meter lange Theke ist so eingerichtet, dass die bunten Zutaten wie frische Früchte, Fruchtpürees und Müeslis schön inszeniert werden können und Lust auf Jogurt-Genuss machen. Durch ein grosses Fenster kann man den Köchen bei der Arbeit zuschauen und sie dabei beobachten, wie sie die Jogurt-Kreationen für die zentrale Kühltheke zusammenstellen. Dort finden eilige Kunden, die keine Zeit haben um sich an der Theke eine Eigenkreation frisch zusammenstellen zu lassen, ein wechselndes Angebot. Auch wer Müesli mag, ist in der YoBar bestens bedient. Das neue YoBar-Müesli ist in Zusammenarbeit mit MyMuesli speziell für die Kombination mit Jogurt gemischt worden. Ebenfalls im Angebot sind weitere acht beliebte MyMuesli-Sorten.

 

 

 

Weitere Informationen

 

Webseite der YoBar: www.yobar.ch

 

 

Öffnungszeiten

Montag–Freitag          06:30 - 19:00 Uhr

Samstag                     08:00 - 16:00 Uhr

Sonn-/Feiertage         geschlossen

 

 

 

 

 

 

 

<noscript>

</noscript>

 

Downloads