Jörg Riboni wird neuer CFO


Luzern, 25. Mai 2012 - Jörg Riboni wurde zum Chief Financial Officer und Mitglied der Konzernleitung von Emmi ernannt. Mit seiner breiten Erfahrung wird er die weitere Entwicklung von Emmi wesentlich mitgestalten und die internationale Expansion mit vorantreiben.

Jörg Riboni wird Chief Financial Officer der Emmi Gruppe und in dieser Funktion auch Mitglied der Konzernleitung. Er wird damit Nachfolger von Reto Conrad. Der im Kanton Zug aufgewachsene Schweizer ist ein ausgewiesener Finanzexperte und arbeitet zurzeit bei der Forbo Gruppe als Group Chief Financial Officer und Mitglied der Konzernleitung. Seit rund 20 Jahren als Finanzverantwortlicher tätig verfügt er über eine sehr breite Erfahrung in den verschiedenen Disziplinen des Finanz- und Rechnungswesens auf internationaler Ebene (Europa, USA, Asien). Im Rahmen seiner Tätigkeiten bei Jelmoli, der Sarna Gruppe und der Forbo-Gruppe gestaltete er unter anderem strategische Neuausrichtungen mit und hatte die Federführung in verschiedenen internationalen Akquisitionsprojekten inne. Jörg Riboni wird seine Stelle so rasch als möglich, in Absprache mit seinem jetzigen Arbeitgeber Forbo, antreten.

Urs Riedener, CEO von Emmi: "Jörg Riboni verfügt über die Fähigkeiten und die Erfahrungen, um Emmi auf ihrem Wachstumskurs mitzuprägen. Wir freuen uns, ihn bald bei uns an Bord zu haben."

Der 54-jährige Jörg Riboni studierte Wirtschaftswissenschaften mit Vertiefung in Finanz- und Rechnungswesen an der Universität St. Gallen. Zudem verfügt er über ein Diplom als eidgenössisch diplomierter Bücherexperte. Er ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnt im Kanton Zug.

Curriculum Vitae
Jörg Riboni arbeitete von 1985 bis 1991 als Revisor bei den Beratungsunternehmen Peat, Marwick, Mitchell & Co sowie Deloitte & Touche. Anschliessend war er während vier Jahren bei der Lacoray Group, später Cosa Liebermann Gruppe, tätig - die ersten Monate als Group Controller und danach als Gesamtverantwortlicher für Finanzen und Administration. Ab 1995 war er während knapp zwei Jahren als Chief Financial Officer bei Jelmoli und in gleicher Funktion von 1997 bis 2005 bei der Sarna-Gruppe. Seit 2006 ist er bei der Forbo-Gruppe ebenfalls als Chief Financial Officer und Mitglied der Konzernleitung tätig, mit der Verantwortung für die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Reporting, Informatik und Steuern.

Kontakte

Sibylle Umiker, Mediensprecherin
T +41 41 227 28 40

Esther Gerster, Leiterin Konzernkommunikation & IR
T +41 41 227 27 86

mediaemmi.ch

 


Dateien:
120525_Emmi_MM_CFO.pdf